Archive for the Category » Motorrad «

Die Sache mit den Zündkerzen

Wenn man zwei Motorräder besitzt hat man so einige Vorteile:

Springt die sportliche DUCATI im Winter nicht an (weil der Italiener hier eh viel zu kalt hat) so kann man dennoch den anderen Sackgeldverbrenner Yamaha DT aka “Hundertfüdlizwänzger” mit Sommerreifen im Winter nutzen.

Aber es kommen noch einige Nachteile hinzu:

Die Wartungsarbeiten (und die Kosten – es lebe der Benzinmotor!) verdoppeln sich in der Regel und manchmal weiss man gar nicht mehr so recht welche Arbeiten auf welchem Töff bereits durchgeführt wurden.
Fing doch heute im Schlund Tunnel der Motor meiner Yamaha zu stottern und zu rumpeln.

Sofort machte ich mich während der Fahrt auf die Fehlersuche. Mein Blick scannte nervös die Instrumente der Maschine. Und auf diesen Instrumenten (Jahrgang ’94) ist Verlass. Steckt doch hochkomplexe Technik dahinter, wie z.B. beim Blinkrelais.

Die Ergebnisse waren alles andere als beruhigend.
Die Nadel für die Kühltemperatur sah man im negativen Bereich schon gar nicht mehr. Man erinnere sich an die manhenden Worte des Betriebshandbuches: “Motor warmlaufen lassen und erst anschliessend hochtourig fahren”. Jeder kann sich vorstellen auf wieviel RPM die Maschine bei 100 km/h lief.
Die Öllampe leuchtete auch schon seit längerem auf (Yamaha DT’s brauchen ja in der Regel etwa gleich viel Öl wie Benzin 🙂
Und zuletzt der Tacho, welcher bereits schon 29’200 km anzeigte. Und mein Töffmech sagt mir jedesmal: “Zwüsche 20 bis 30 Tuusig km hesch de Kolbechlämmer”

Tja, dumm gelaufen. Ich im Tunnel mit bockigem Motor unterm Gesäss. Bin ich doch erst auf der Hälfte des Tunnels angelangt und fahre nur noch 50. Aus dem Tunnel hab ichs zum Glück geschafft, ja sogar bis nach Hause und da stellt die Maschine endgültig ab.

Eine kurze Inspektion brachte folgende Erkenntnis: Fühlte sich die Zündkerze meiner Yami doch in den letzten Monaten (ich würde hier sogar schon von Jahren sprechen) von ihrem Besitzer ziemlich im Stich gelassen. Man sollte die Kerze alle 5000 km erneuern. Das mache ich ja auch. Einfach auf der DUCATI.

Zur Veranschaulichung noch ein IST-SOLL Vergleich:

Category: Motorrad  Tags:  Leave a Comment